Grobstaubfilter

Nachstehend finden Sie genaue Spezifikationen der einzelnen Filterarten.

Sie befinden sich hier: Hauptseite 9 Produktübersicht Filter 9 Grobstaubfilter

Grobstaubfilter werden zumeist als Vorfilter oder Flusenabscheider eingesetzt. Sie haben einen Faserdurchmesser von 30 bis 50 µm und einen Faserabstand von 200 bis 400 µm. Sie werden aus Glas- oder Synthetikfasern hergestellt.

Grobstaubfilter scheiden Stäube und Partikel nach dem sogenannten Trägheits- und Siebeeffekt ab. Dies bedeutet, dass die Partikel an der Anströmseite in der Filterfaser hängen bleiben. Voraussetzung dabei ist eine Mindest-Luftgeschwindigkeit von 2 – 2,5 m/s.

Diese Luftfilter werden eingesetzt, um:

Pollen (beschränkt)

Haare

Zementstaub

Flugasche

Regentropfen

Aktivkohlegranulat

Schweren Industriestaub

und Strandsand abzufiltern.

Grobstaubfilter werden zu Filtration in lufttechnischen Geräten und Anlagen mit geringen Ansprüchen an die Luftreinheit genutzt.

Bspw. In Klimaanlagen in Laboren, Schulen oder Büros oder als Vorfilter für Feinstaubfilter sowie Lackierereien.

Ausführungen

Klassifizierung

Unsere Filter sind klassifiziert nach DIN ISO 16890
als ISO Coarse 60 %.

Dies entspricht G3 oder G4 der alten DIN EN 779.

Unser Material ist eine bruchsichere, synthetische Faser.

Die richtige Wahl

Sie haben eine Frage oder einen Wunsch?
Nur zu, fordern Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Hier können Sie Dateien anfügen. Datei(en) auswählenKeine Datei(en) ausgewähltUnterstützte Formate sind: jpg, jpeg, jpe, png, txt, asc, c, cc, h, srt, dfxp, js, xcf, mpp, docx. Max. Datei Größe: 10 MB

Ich habe Fragen zu folgendem Produkt

Bitte Kontaktaufnahme per:

3 + 11 =

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Scheuen Sie sich nicht, auch ungewöhnliche Anforderungen an uns zu stellen.

Kottendieck 11
D-59379 Selm

+49 2592 - 20014

info@lfg-luftfilter.de

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Call Now Button